Startseite » Blog » Empfehlung: Webtalk „Schule der Zukunft“

Empfehlung: Webtalk „Schule der Zukunft“

Schule der Zukunft

Der Experten-Talk zum hybriden Unterricht am Beispiel der Heinz-Brandt-Schule

Mit Dr. Thorsten Zandt und Silke Kahmann von der Heinz-Brandt-Schule, Dominique Johnson von Relution, Pierre Lässig von fonlos®, moderiert von Dr. Stephanie Kleta-Bohmann.

Kostenfrei / 25.04.2022 / 16:00 – 17:00 Uhr

„Chaos-frei“ unterrichten mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Geht das? Welche Möglichkeiten erschließen sich und welchen Herausforderungen steht man gegenüber? Wie lassen sich die unterschiedlichen Systeme regulieren und bestmöglich nutzen? Dass die Heinz-Brandt-Schule immer wieder für eine Inspiration gut ist, hat sie schon oft in der Vergangenheit gezeigt. Wir wollen aber nicht über ihre vielen Preise sprechen – oder dies nur am Rande -, sondern über ihren rein pädagogisch basierten Ansatz betriebssystemunabhängig zu Lehren und zu Lernen.

Die Talkgäste

Dr. Thorsten Zandt – Bereits zum zweiten mal dabei, freuen wir uns auf den Mathematik- und Physik-Lehrer an der Heinz-Brandt-Schule. Er ist einer der IT-Systembetreuer der Schule, verantwortlich unter anderem für den Schulserver, das Schulnetz und die Android-Geräte.

Frau Silke Kahmann – Ihres Zeichens Sek-1 Koordinatorin an der Berliner Heinz-Brandt-Schule, Mitglied der erweiterten Schulleitung, Digitalbeauftragte und unterrichtet die Fächer Gesellschaft, WAT und Medien.

Dominique Johnson – Dominique Johnson ist Experte in Sachen Mobile Device Management. Er steht für die Relution GmbH aus Stuttgart, die das MDM-System „Relution for Education“ entwickelt und bereits seit mehreren Jahren deutschlandweit an Schulen zur plattformübergreifenden Verwaltung von Endgeräte eingesetzt. Das Ziel: Chaosfreier und sicherer Unterricht mit digitalen Geräten.

Moderiert von der bezaubernden Dr. Stephanie Kleta-Bohmann, zusammen mit Pierre Lässig von fonlos®. Und auch zu ihr ein paar Worte: Als ehemalige Deutschlehrerin kennt Dr. Kleta-Bohmann nicht nur die Schulseite. Sie schrieb einst auch Schulbücher bis sie die Zeichen der Zeit erkannt und beschloss, dass Schule reformiert werden muss. Sie ist Herausgeberin der Zeitschrift „schule.digital.jetzt“ und berät mit ihrer Firma adiuvantis_Partner für Digitale Bildung Schulen u.a. bei der Digitalisierung.

Unterstützt von fonlos® Tech-as-a-Service und Samsung Neues Lernen.
Mehr Informationen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.