Den DigitalPakt Schule nutzen – aber wie?

Wir sind eine Gruppe von Experten, die mit Schulen, Schulträgern, den pädagogischen Landesinstituten, Verbänden und Anbietern vernetzt sind und die Umsetzung des DigitalPakts Schule aufmerksam verfolgen. Wir stellen die Informationen, die wir aus der Praxis erhalten, zur Verfügung und helfen Ihnen auch Ihre Schule erfolgreich in die Digitalisierung zu führen.

Der DigitalPakt Schule in Kürze

Was?

Durch den DigitalPakt Schule soll deutschlandweit eine zeitgemäße Bildungsinfrastruktur an Schulen gesichert werden – heißt primär: schnelles Internet und stationäre Endgeräte.

Wie viel?

Es stehen insgesamt 6.5 Milliarden Euro zur Verfügung – im Herbst 2021 waren Zweidrittel der Fördermittel nicht abgerufen! Hauptgrund: Personalmangel und aufwändige Antragstellung. Mehr Infos

Ab wann?

Der DigitalPakt Schule ist für eine Dauer von 5 Jahren angelegt, ist 2019 in Kraft getreten und endet im Jahr 2024. Antragsverfahren können von Schulen jederzeit gestellt werden.

Bundesländer

Die Umsetzung des DigitalPakts, die Antragstellung sowie Richtlinien weichen von Land zu Land. Hier erfahren Sie wie es in Ihrem Bundesland aussieht.

Das wird gefördert

Die Fördermittel können für die technische Ausstattung der Schulklassen bis zur Weiterbildung der Lehrer und Lehrerinnen genutzt werden.

Zeitgemäße Technik für zeitgemäßen Unterricht

Welche Alternative gibt es zum Kauf von moderner, digitaler Technik? Hier stellen wir Ihnen die Technik-Miete vor – genauer gesagt die Techniknutzung im as-a-Service Modell von fonlos®. Sie gewährleistet, dass Schulen dauerhaft über aktuelle Technik verfügen und schon am Anfang wissen was nach 2 oder 3 Jahren mit der Technik geschieht.

“Es ist so wichtig, die Schule in die Zukunft zu überführen. Wir Lehrerinnen und Lehrer sehen jede Tag, dass noch viel vor uns liegt. Dazu braucht es ganzheitliche Lösungen, sonst geht es leider nicht schnell genug.”

MAREIKE S., LEHRERIN

“Ich will zu einer Schule gehen, die mich auf die echten Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. Aktuell erkläre ich meinem Lehrer, wie die Lernplattform funktioniert.”

ILJA W., SCHÜLER, 8. KLASSE

“Schulen brauchen kompetentes Personal oder Dienstleister, die sie bei der Mammutaufgabe Digitalisierung tatkräftig unterstützen. Das geht nicht nebenbei oder in den Ferien.”

ARTHUR M., IT-ADMIN EINER SCHULE

Jetzt für den Newsletter anmelden.

Bleiben Sie Up to Date. Erhalten Sie Neuigkeiten direkt in Ihr Postfach.
Kostenfrei & unverbindlich.